Fest der Religionsfreiheit

ROMED Deutschland e.V.

Director | Cinematographer

Film Editor | Visual Effects

Motion Graphic

45 min | Belgrad

Dieser kleine Film löste sehr viele Irritationen aus. Mein Auftraggeber schnappte nach Luft. Eine meiner Verwandten fing an zu weinen. Roma reagierten euphorisch. Die Teilnehmer eine Bundesweites Fortbildung: Kompetenz gegen​

Antiziganismus (KoGA) hörten nicht auf zu klatschen. Genauso sollte man mit der Roma Thematik umgehen.

Für mich war das komisch, dieser Film zeigt einfach nur „einen Feiertag“, so wie ich ihn als Nicht Roma und niemanden

kennend erlebte.​ Ist es revolutionär Roma als sympatische Menschen darzustellen? 

Seither bin ich viel unter Roma und lasse andere durch meine Augen schauen. ​

Fest der Religionen

ROMED Deutschland e.V.

Director | Cinematographer

Film Editor | Visual Effects

Motion Graphic

2018 | 4 min | Hamburg